Nachhaltige Entwicklung als Herzstück unserer Tätigkeit

Immobilienentwicklung
Immobilienentwicklung
Immobilienentwicklung

  • Auswahl von Standorten abhängig von ihrem touristischen Potenzial, den landschaftlichen Reizen und dem Grad der Sensibilität des Gebiets bzgl. der Biodiversität (Vorab-Beurteilung der Flora und Fauna im Rahmen der Machbarkeitsstudie);
  • An die Anforderungen der Umwelt angepasste Bebauungspläne, um die Einwirkung auf Flora und Fauna so gering wie möglich zu halten, die sensibelsten Arten und ihre Lebensräume zu schützen und den Wasserhaushalt nicht zu ändern sowie Studien zur Förderung der Nutzung erneuerbarer Energien;
  • Auf architektonischer Ebene: Bevorzugen von Holz und Anpassung an die Landschaft.

Bau
Bau
Bau

  • Arbeiten nach einer Charta „grüne Baustelle” zur Reduzierung des Risikos von Verschmutzungen durch den Bau und zum Schutz sensibler Zonen (97 % der beim Bau der Ferienhäuser des Center Parcs Bois aux Daims entstandenen Abfälle wurden recycelt und verwertet);
  • Einhalten von strengen Standards (HQE, BBC …), Garantieren der Umweltfreundlichkeit der Gebäude (Auswahl des Materials, Energieeffizienz, Senkung des Wasserbedarfs für den Betrieb, Nutzung von erneuerbaren Energien …);
  • Beauftragung von lokalen Unternehmen mit dem Bau. 71 % der Arbeiten am Center Parc Bois aux Daims im Departement Vienne wurden von Unternehmen aus der Region Poitou-Charentes durchgeführt.
HQE: Hohe Umweltqualität - BBC: Niedrigenergiehaus

Kundenerlebnis
Kundenerlebnis
Kundenerlebnis

  • Ziele in der Nähe der größeren Städte, um den Alltag zu vergessen, eine Landschaft zu entdecken und mit der ganzen Familie Unternehmungen in der Natur zu genießen;
  • Werbung für das lokale touristische Angebot durch Vermittlung der Touristeninformation und Werbeträger vor Ort;
  • Einmalige Nähe zum Tier im Center Parc Bois aux Daims in Vienne, wo die europäische Fauna besonders gut beobachtet werden kann;
  • Aktivitäten zur Sensibilisierung von Kindern für den Umweltschutz: Wannabe mit den Berufen Waldhüter, Bauer, Gärtner etc. in den Anlagen von Center Parcs und Eco’lidays mit der Biene Happyz in den Dörfern von Pierre & Vacances;
  • Ökologische Pflegemittel und ökozertifizierte Begrüßungsprodukte in den Unterkünften an allen Standorten.

Touristischer Betrieb
Touristischer Betrieb
  • Kennzeichnung und Zertifizierung Grüner Schlüssel, Europäisches Umweltzeichen, ISO 14001 für 30 % aller Standorte in Betrieb im Jahr 2014/2015;
  • Umweltfreundliches Management an 100 % der Standorten (Aufzeichnung des Verbrauchs von Wasser und Energie und des Umgangs mit Abfällen);
  • Schulung und Sensibilisierung der Teams vor Ort zum Thema umweltfreundliches Arbeiten;
  • Berücksichtigung der unterschiedlichen Bedürfnisse der Grünflächen und der Natur in den Feriendörfern und -parks.

Renovierung
Renovierung
Standards für die Renovierung der Ferienwohnungen und -häuser, die sich an den Anforderungen der Umweltzeichen orientieren:

  • Wassersparende Anlagen in den Badezimmern und Wasserwelten;
  • LEDs oder Energiesparlampen in den Unterkünften und Gemeinschaftsräumen;
  • Mülltrennung in den Unterkünften;