Projekte in Pütnitz (Deutschland)

Weiterer Meilenstein bei Center Parcs

Unterzeichnete Absichtserklärung lässt Pläne zur neuen Ferienparkanlage an der Ostsee weiter voranschreiten

Auch wenn die Parks von Center Parcs in Deutschland aufgrund der Corona-Pandemie momentan geschlossen sind, steht die Zeit bei Europas Marktführer im Nahtourismus keineswegs still. Am heutigen Freitag, den 26. März, unterzeichneten der Ferienparkanbieter und die Stadt Ribnitz-Damgarten eine Absichtserklärung zur Zusammenarbeit über die geplante Errichtung und den Betrieb des künftigen Ferienparks in Mecklenburg-Vorpommern. Somit ist ein weiterer Schritt für die Realisierung des etwa 120 Hektar großen Parks auf der Halbinsel Pütnitz erfüllt. Mit dem Bau soll 2024 begonnen werden. Die Fertigstellung und Eröffnung wird ab 2025 erwartet.