Unsere Position und unsere Versprechen

Unsere Position

 

Die Gruppe Pierre & Vacances-Center Parcs, europaweit führend im Nahtourismus, ist kein gewöhnlicher Reiseveranstalter. Unser Engagement für nachhaltige Entwicklung beruht auf einem speziellen Wirtschaftsmodell, das Immobilienentwicklung und touristischen Betrieb verbindet.

Die langfristige Verwaltung von Standorten bedeutet eine Chance.
Auf diese Weise können wir schon während der Planung und Errichtung der Residenzen und Feriendörfer aktiv werden und die Maßnahmen während des Betriebs verfolgen. Durch dieses dauerhafte Engagement tragen wir eine große Verantwortung gegenüber unseren Aktionären, den privaten und institutionellen Investoren, den lokalen Partnern, den Mitarbeitern und den Gästen.

Unser Bestreben ist es, konkrete und innovative Lösungen für die Herausforderungen unserer Zeit auf Umwelt- und gesellschaftlicher Ebene zu finden. Zu diesem Zweck entwerfen wir energieeffiziente Gebäude, knüpfen enge Bande vor Ort und schaffen in der Nähe der großen Städte neue Freizeitangebote, die Erholung und Kontakt mit sich selbst, anderen Menschen und der Natur fördern.

Unsere Versprechen

 

 
 

 

Aufwerten und Schützen des natürlichen Kapitals unserer Standorte

Die Schönheit und der Reichtum der Landschaften, die unsere Anlagen umgeben, machen ihren Reiz aus. Der Schutz dieser Umgebung und die Aufwertung der lokalen Naturschätze gehören zu den Prinzipien der Gruppe.

  • Während der Planungsphase: Berücksichtigung der Biodiversität im Bebauungsplan; genaue Bestandsaufnahme von Fauna, Flora und Lebensräumen im Laufe der Jahreszeiten; Beachtung der Wasserführung bereits vorhandener Wasserläufe; Wahl von Holzarten, die sich in die natürlichen Lebensräume einfügen, Erhalt oder Schaffung von ökologischen Korridoren …
  • Während der Betriebsphase: angemessene Pflege der verschiedenen Grünflächen und Naturräume; sparsamer Gebrauch von Pflanzenschutzmitteln; regelmäßige Bestandsaufnahmen; Sensibilisierung der Gäste …

Minderung unserer Einwirkung auf die Umwelt

Durch unser großes Angebot an Residenzen (282 Standorte in ganz Europa) machen wir Nahtourismus möglich; alle Ziele sind leicht mit dem Auto oder Zug erreichbar. Um unsere direkte Einwirkung auf die Umwelt zu mindern, ergreifen wir schon bei der Errichtung der Anlagen Maßnahmen, die sich im Betrieb fortsetzen: Lastenhefte, die die strengen Anforderungen für Zertifizierungen wie HQE, THPE und BBC erfüllen; Kontrolle des Verbrauchs von Wasser und Energie und der Produktion von Müll; Sensibilisierung und Schulung der Teams; Zertifizierung und Auszeichnung der Standorte in Betrieb (grüner Schlüssel, ISO 14001 …).

Schaffung eines nachhaltigen Urlaubserlebnisses

Ein Urlaub bietet die perfekte Gelegenheit, um mit Familie und Freunden Zeit zu verbringen und neue Gegenden zu entdecken. Wir sind überzeugt, dass er gleichzeitig eine Chance bedeutet, die Natur und ihre Wohltaten zu entdecken oder wiederzuentdecken. Außerdem bieten wir Aktivitäten an, die unsere Gäste auf spielerische Weise für den Umweltschutz sensibilisieren - z. B.:

  • die Kinder-Klima-Konferenz in den Center Parcs;
  • die Animationen „Eco'lidays” in den Dörfern von Pierre & Vacances;
  • Aktivitäten mit Naturbezug, z. B. im „Wannabe”-Programm in den Center Parcs.
Die neuen Projekte sind aus dem Wunsch der Gruppe entstanden, ein Urlaubserlebnis in noch stärkerer Harmonie mit der Umwelt zu schaffen. So können die Gäste des Ferienparks Bois aux Daims sich mit den Tieren des Waldes vertraut machen; das besondere Projekt der Villages Nature® Paris hat die Harmonie zwischen Mensch und Natur als Grundidee.

Zeigen von Verantwortung als Arbeitgeber

Der Tourismus ist stark saisonabhängig, unsere 12.500 Mitarbeiter sind über 5 Länder verteilt und die Tätigkeitsbereiche ganz unterschiedlich - daher müssen wir im Personalmanagement Flexibilität und Mobilität großschreiben. Für die Gruppe erwächst daraus eine besondere Verantwortung, die sich in einer dynamischen Personalpolitik niederschlägt. Diese verfolgt das gemeinsame Ziel aller Abteilungen: Kundenzufriedenheit. Da wir überzeugt sind, dass dafür erst einmal die Angestellten zufrieden sein müssen, ist das Wohlergehen unserer Mitarbeiter ein Schwerpunkt für die Human Resources-Politik.

  • Die 2014-2015 durchgeführte interne Umfrage Happy@Work zeigt, dass insgesamt 77,5 % der Angestellten zufrieden sind.
  • Center Parcs Niederlande wurde im 3. Jahr in Folge mit dem nationalen Gütesiegel Top Employer ausgezeichnet.

Vor Ort an nachhaltige Entwicklung denken - jeden Tag

Standorten in Betrieb in konkreten Aktionen für jeden Tätigkeitsbereich nieder.

  • Zusätzlich zu unseren Tools, die den Verbrauch von Wasser und Energie aufzeichnen, können wir mithilfe des Systems BEST! für das Management nachhaltiger Entwicklung einen Aktionsplan erstellen und die Teams zu den 16 Hauptanliegen der Gruppe mobilisieren (Erhaltung, Schulung und Sensibilisierung von Teams und Kunden …).
  • 30 % der Standorte in Betrieb sind mit einem Umweltzeichen oder einem Zertifikat für Umweltfreundlichkeit ausgezeichnet: 68 % der Aparthotels Adagio tragen das Europäische Umweltzeichen, 46 Standorte von Pierre & Vacances den grünen Schlüssel und das Umwelt-Managementsystem von Center Parcs ist nach ISO 14001 zertifiziert.
  • für die Einkäufe während der Bau- und Betriebsphase bestehen Partnerschaften mit lokalen Unternehmen; wir haben den KMU-Pakt unterzeichnet.

Langfristige Partnerschaft mit dem Gebiet

Durch die Schaffung von Arbeitsplätzen an den Standorten und durch bewusste Einkäufe für den Betrieb zum Akteur der lokalen Wirtschaft werden, die kulturellen Attraktionen jeder Region hervorheben und langfristige Bindungen schaffen - dies sind für die Gruppe wichtige Anliegen.

  • Während der Bauphase des Center Parcs Bois aux Daims im Departement Vienne wurden mit 71 % der Arbeiten lokale Unternehmen beauftragt.
  • Durch den Betrieb des Center Parcs Les Trois Forêts im Departement Moselle wurden für die lokale Wirtschaft 885 Arbeitsplätze geschaffen oder erhalten, davon 610 vor Ort. Die Stellen wurden überwiegend mit Bewohnern aus dem Departement besetzt.